• Managementcoaching und -training • Teamentwicklung
    Persönlichkeitsentwicklung • Seminare • Coaching
    Köln • Bonn • Frankfurt • München
  • STARK Training & Coaching
    Souverän in allen Lebenslagen

    Neuro-Linguistisches-Programmieren

    Ausbildung - Was ist NLP?
    Unter dem Begriff NLP – Neuro – Linguistisches – Programmieren – versteht man eine umfassende Sammlung von hochentwickelten Modellen und Methoden für wirkungsvolle Kommunikation, gute Verständigung, persönliches Wachstum und Veränderungsmöglichkeiten.

    NLP ist Arbeit mit Menschen, in der es darum geht, alle Sinne zu aktivieren und ihre Erfahrungen und Gedanken so zu erweitern, dass sie für ihr Leben sinnvolle neue Wahlmöglichkeiten entdecken, sich selbst und andere zu beobachten, in nützlichen Kontakt zu treten und gute sinnvolle Kommunikation herzustellen.

    Die Begründer des NLP, John Grinder und Richard Bandler lernten bei erfolgreichen Therapeuten wie dem Hypnotherapeuten Milton Erickson, bei Fritz Perls, dem Begründer der Gestalttherapie, bei Virginia Satir, Mutter der systemischen Familientherapie und bei Gregory Bateson, dem Erforscher des menschlichen Geistes.

    Ihre Art, zu lernen, nannten sie „modellieren“. Eine Art, die auf Alfred Korzybski zurückgeht, der bereits in „Science und Sanity“ die philosophischen und linguistischen Grundprinzipien des heutigen NLP formulierte und den Begriff „Neuro-Linguistik“ prägte.

    Grundlegende Arbeitsweise des NLP ist es, die Struktur besonderer menschlichen Fähigkeiten zu „modellieren“, um sie so an andere Menschen weitergeben zu können. Dabei analysiert man nicht nur deren äußeres Verhalten, sondern auch deren innere Vorstellungswelt, ihre Einstellungen und ihre Wahrnehmungen.

    Dem Anwender eröffnet NLP damit eine Vielzahl erprobter, effektiver Muster für Kommunikation, Coaching, persönliche Entwicklung, Beratung, Führung und Pädagogik.

    NLP ist eine Art Flexibiliätstraining mit dem Ziel unseren Fokus der Aufmerksamkeit zu lenken, um nicht Opfer der eigenen Bewertungen und Vorurteile zu sein.

    Der NLP-Trainer ist das Element, das dazu führt, dass andere für sich etwas erreichen können, ihre Kompetenz zu wecken, Lösungen selbst zu finden und neue Sichtweisen zu erschließen.

    Ich arbeite in meinen Trainings systemisch, d.h. für mich Arbeiten im Zusammenhang mit den relevanten Beziehungs- und Lebenskonzepten in Verbindung mit einer ressourcen- und lösungsorientierten Haltung zur förderlichen Beziehungsgestaltung und Wirklichkeitskonstruktion.

    In meiner Arbeit verbinde ich NLP mit systemischer Aufstellungarbeit. Durch Organisations- und Strukturaufstellungen können Perspektiven für die Lösung von Zielkonflikten, Chancen und Risiken strategischer Überlegungen sowie übersehene „Nebenwirkungen“ erkannt und neue eigene Handlungs- und Gestaltungsräume erschlossen werden.