• Managementcoaching und -training • Teamentwicklung
    Persönlichkeitsentwicklung • Seminare • Coaching
    Köln • Bonn • Frankfurt • München
  • STARK Training & Coaching
    Souverän in allen Lebenslagen

    wingwave Ausbildung

    München

    Nächster Termin in München:

    14. bis 14. Februar 2013

    oder

    06. bis 09. Juni 2013

    Veranstaltungsort:

    STARK Training und Coaching
    Kreuzstr. 8
    München-Zentrum
    2 Min. zum Sendlinger Tor

    Köln/Bonn

    Nächster Termin in Köln/Bonn:

    10. bis 13. Janunar 2013

    Veranstaltungsort:

    NH-Hotel
    Mediamarkt
    Köln

    Frankfurt

    Nächster Termin in Frankfurt:

    17. bis 20. Januar 2013

    Veranstaltungsort:

    NH-Hotel
    Konstabler Wache Frankfurt

    Die wingwave-Ausbildung in Köln, Frankfurt oder München!

    wingwave Trainingsinhalte:

    Die Teilnehmer
    Das viertägige Training in wingwave-Coaching richtet sich an professionelle Trainer, Therapeuten und Coaches. Es ist ein zusätzliches Modul zu Ihrer abgeschlossenen Ausbildung in NLP, Kommunikationspsychologie, Psychotherapie oder vergleichbaren Abschlüssen.

    Die Inhalte
    beziehen sich auf die wingwave-Methode, wie sie in dem Buch „wingwave – wie der Flügelschlag eines Schmetterlings“ beschrieben ist. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 12 Teilnehmer pro lehrendem wingwave-Trainer (max. 24 Teilnehmer).

    Die Zielgruppe
    wingwave ist ein Kurzzeit-Coaching-Konzept für Führungskräfte, Manager, Kreative und Sportler.

    Die Anwendungs-Bereiche
    wingwave-Coaching wird in den Bereichen Business, Leistungssport, Pädagogik und Didaktik, Gesundheit sowie in Künstlerkreisen erfolgreich genutzt. Über 600 Coaches setzen wingwave im deutschsprachigen Raum, in Frankreich, in den USA, in Russland und Skandinavien in ihrer Arbeit ein.

    wingwave bezieht sich auf folgende Coaching-Bereiche:

    1. Regulation von Leistungsstress
    (PAS = Post-Achievement-Stress)
    Effektiver Stressausgleich bei z.B. sozialen Spannungsfeldern im Team oder mit Kunden, „Rampenlicht-Stress“, „Nackenschlägen“ auf dem Weg zum Ziel oder bei körperlicher Überanstrengung wie z.B. Schlafmangel.

    2. Ressourcen-Coaching
    Hier setzen wir die Interventionen für Erfolgsthemen wie Kreativitätssteigerung, Selbstbild-Coaching, positive Selbstmotivation, die „Stärkung des inneren Teams“ oder Ziel-Visualisierung und für die mentale Vorbereitung auf die Spitzenleistung ein (in vivo-Coaching).

    3. Belief-Coaching
    Leistungseinschränkende Beliefs werden in Ressource-Beliefs verwandelt. Von besonderer Bedeutung ist aber auch das Auffinden von „Euphorie-Fallen“ im Beliefsystem, welche langfristig die innere Welt allzu „erschütterbar“ machen könnten. Das Ziel ist also eine emotional stabile Belief-Basis, welche auch anspruchsvolle mentale Belastungen aushält.

    Die Methode
    wingwave ist ein geschütztes Verfahren. Wir vereinen hier:

    • Bilaterale Hemisphärenstimulation, wie z.B. EMDR, wie schnelle Augenbewegungen, auditive, taktile und motorische links-rechts-Reize,
    • NLP, wie beispielsweise Submodalitätenarbeit, Reframing oder Timeline-Prozesse,
    • Myostatik-Test: wir verwenden hierfür den O-Ring-Test, um genau den richtigen „Triggerpunkt“ für den effektivsten und dadurch auch zeitökonomischsten Einstieg in ein Coachingthema zu bestimmen.

    Der Name
    Der Wortbestandteil wing erinnert an den Flügelschlag des Schmetterlings, der das ganze Klima ändern kann, was gleichzeitig bedeutet, daß der wing für diese große Wirkung exakt an der richtigen Stelle ansetzen muss. Diesen exakten Ansatzpunkt gewährleisten wir durch den O-Ringtest. Zusätzlich verdeutlicht die Flügel-Metapher die große Bedeutung einer optimalen Zusammenarbeit unserer beiden Gehirnhälften für tragende Höhenflüge und auch erfolgreiche Landungen. Das wave stellt eine Assoziation zum engl. Begriff brainwave her, was sinngemäß „tolle Idee“ oder „Geistesblitz“ heißt. Und genau diese brainwaves werden durch wingwave-Coaching gezielt hervorgerufen.

    Namensnutzung

    Das Training berechtigt die Teilnehmer zur Namensnutzung der Methode gegenüber ihren Coaching-Kunden sowie zur Mitgliedschaft am wingwave-Service. Im Trainingspreis ist bereits die Option für die Mitgliedschaft für das laufende Kalenderjahr (ab Trainingsdatum Oktober auch für das folgende Jahr) enthalten. Sie kann dann jährlich verlängert werden.

    Weitere Pluspunkte des wingwave-Service
    • Adressennennung auf der Homepage www.wingwave.com (inkl. Coach-Profil) mit Link zur eigenen Homepage und zur eigenen E-Mailadresse
    • Teilnahme an der einmal jährlich stattfindenden internationalen Supervisions-Tagung aller wingwave-Coaches
    • Nutzung des internen Coach-Bereichs auf der wingwave-Homepage mit vielen wertvollen Materialien und umfangreicher Powerpoint-Präsentation
    • Gemeinschaftliche Printwerbung in ausgewählten Fachzeitschriften
    • Sonderkonditionen beim Erwerb der wingwave-CDs und -DVDs
    • Bezugsmöglichkeit von Werbematerial mit eigenem Stempelfeld

    Die Ausbildungskosten
    Das Training kostet 1450,00 € zzgl. MwSt. (ab 01.01.2013)

    Im Trainingspreis inbegriffen ist die Tagungspauschale, die Seminarunterlagen und die Option für die Mitgliedschaft für das laufende Kalenderjahr (ab Trainingsdatum Oktober auch für das folgende Jahr). Sie kann dann jährlich verlängert werden.

    Seit 2010 können bundesweit Bildungsprämien beantragt werden. Es wird die Hälfte der Ausbildungsinvestition bis maximal 500 Euro pro Jahr vom Bundesministerium für Bildung und Forschung übernommen. Drei Bedingungen gibt es: das zu versteuende Einkommen liegt unter 25.600 Euro (bei gemeinsam veranlangten 51.200 Euro), es muss ein kurzes Gespräch in einer Beratungsstelle stattgefunden haben und die Bildungsprämie muss vor der definitiven Anmeldung beantragt werden.
    Mehr Infos zur Bildungsprämie

    Jetzt anmelden!
    Geben Sie dabei bitte Ihre vollständige Adresse ein. Sie erhalten danach die Anmeldebestätigung.

    Kursbeschreibung

    Name *

    Telefonnummer

    Ihre Email *

    Straße/Hausnummer *

    PLZ/Ort *

    Anmerkungen